Zeichen der Hoffnung

Neue Dusche im CKI/AZUNU

Kann eine neue Dusche ein Zeichen der Hoffnung sein? Naja, vielleicht nicht ganz – aber auf jeden Fall ein Zeichen dafür, dass in den letzten Monaten trotz „Sportausübungsverbot“ nicht alles im AZUNU bzw. CKI stillstand.
Auch wenn Stand heute das genaue Datum noch ungewiss ist: Angesichts positiver Signale steigt die Vorfreude auf den Aikido-Neustart im AZUNU.

Online Japan Dia-Show

Vielen Dank an Andi, der uns gestern Abend mit nach Japan genommen hat, dem Ursprungsland des Aikido. Die Diashow mit den supertollen Bildern, gewürzt mit interessanten und witzigen Geschichten, hat ganz wunderbar geklappt. Hier eine kleine Auswahl:

Aikido in a time of crisis

Aikido in the time of crisis

Aikido funktioniert auch jenseits der Matte, außerhalb des Dojos. Angesichts der gegenwärtigen Krise hat Miles Kessler Sensei am Sonntag Aikido-Lehrer aus aller Welt zu einem Community Call zusammengerufen, an dem neben vielen anderen auch mein Lehrer Thorsten Schoo Sensei und die Leiterin des Offenbacher Seishinkai Dojos Annette Röllig Sensei mitgewirkt haben.
Wer also heute Abend die trainingsfreie Zeit trotzdem mit Aikido verbringen möchte, dem empfehle ich wärmstens, den Mitschnitt dieses internationalen Austauschs anzusehen: