Blühender Wildkirschenstrauch

Aufbruch in den Frühling

Jemand meinte einmal zu mir, dass dieser wunderschöne Strauch in unserem Garten eine Art Wildkirsche sei (oder vielleicht auch Wildpflaume).

In jedem Fall ist er ein wunderbarer Frühlingsbote, der mich nicht nur daran erinnert, dass wir im Dojo nun bald die Heizöfen nicht mehr brauchen, sondern vor allem daran, wie wichtig die Kirschblüte und damit der Frühlingsbeginn in der japanischen Kultur sind.

So schön ich „meinen“ Strauch auch finde, für ein zünftiges Hanami reicht er wahrscheinlich nicht. Ganz anders in O‘Senseis Dojo in Iwama. Dieses kleine Facebook-Video gewährt einen kleinen Einblick, wie es dort aussieht – natürlich inklusive jeder Menge „richtiger“ Kirschbäume. Seht selbst:

P.S.

Hoffentlich bald ist auch der Bericht vom diesjährigen Seishinkai Frühlingslehrgang fertig – vielleicht sogar ebenfalls mit einem kleinen Video…