Überreichung des Seishinkai Aikido Kindertrainer Zertifikats an Nadja Oberdorfer am 13. September 2020

Zertifizierte Kindertrainerin im AZUNU

Glückwunsch an Nadja Oberdorfer: Ihre zweijährige Ausbildung zur Seishinkai Aikido Kindertrainerin hat sie heute mit der letzten Theorie-Einheit erfolgreich abgeschlossen.

Die offizielle Urkunde dazu gab es bereits zwei Wochen vorher auf dem letzten Praxis-Intensiv-Wochenende im Frankfurter Hombu Dojo des Seishinkai Verbands. Dessen Technischer Direktor, Thorsten Schoo Sensei und die Vizepräsidentin, Annette Röllig Sensei, überreichten die Urkunden an die Absolventen der Jahre 2019 und 2020.

Verleihung der Seishinkai Aikido Kindertraining Zertifikate an die Abschlussjahrgänge 2019 und 2020 im September 2020

Zu den 2019er Kandidaten der zweijährigen, fundierten Ausbildung gehört auch Olaf Marshall Sensei, Leiter des Aikido Zentrums Ulm/Neu-Ulm. Damit zählt das AZUNU bereits zwei voll ausgebildete Seishinkai Aikido Kindertrainer – beide mit der Qualifikation, weitere Kindertrainer in Theorie und Praxis auszubilden.

Gute Aussichten also für das Aikido Kindertraining im AZUNU, welches derzeit die Altersgruppen von 6 bis 14 Jahren abdeckt. Bei Interesse an kann man sich hier für ein kostenloses und unverbindliches Probetraining anmelden.

Nadja Oberdorfer und Olaf Marshall mit ihren Urkunden als zertifizierte Seishinkai Aikido Kindertrainer im September 2020
Nadja Oberdorfer und Olaf Marshall mit ihren Kindertrainer-Urkunden