Nadja Oberdorfer – Trainerin

Nadja Oberdorfer studierte von 2011 bis 2014 an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg mit dem Abschluss Bachelor of Laws im Steuerrecht.

Zum Aikido kam sie 2013 zuerst aus reiner Neugierde. Schnell entwickelte sich eine Leidenschaft. Als Schülerin von Olaf Marshall (4. Dan) erreichte sie in 2020 ihren 1. Dan SEISHINKAI.

Das Kindertraining im AZUNU prägte Nadja von Beginn an mit und zwar zunächst in der Rolle als Assistentin. In 2018 begann sie zusätzlich mit der zweijährigen Ausbildung zur SEISHINKAI Aikido Kindertrainerin, die sie im September 2020 erfolgreich abschloss und seitdem eigenständig Kurse leitet.


Es macht mir immer wieder große Freude zu sehen, wie die Kinder die Mentalität des Aikido verinnerlichen, was für Fortschritte sie machen, sowohl in den verschiedenen Techniken als auch in ihrer geistigen Haltung. Das gewaltfreie Lösen von Konflikten, für sich selbst einstehen, respektvoll miteinander umgehen – all das und noch mehr leben bereits viele Kinder vor. Als Teil des Kindertrainerteams erfüllt mich das mit Stolz und ich bin gespannt wie sich ihre Aikido- und Lebenswege entwickeln werden.

Nadja Oberdorfer
Nadja Oberdorfer, Wewelsburg bei Büren, August 2020